Exkursion in die Region Rio Grande do Sul - Brasilien

Exkursion in die Region Rio Grande do Sul - Brasilien

Im März 2016 fand unter der Leitung von Prof. Dr. Eggert und Monique Fritscher eine Exkursion nach Südbrasilien statt, auf der die Studierenden die besondere sprachliche Situation der Regionen Rio Grande do Sul und Santa Catarina selbst untersuchen konnten. Die Studierenden konnten vor Ort die Beziehungen zwischen dem Portugiesischen und der Vielzahl an Minderheitensprachen, insbesondere die aktuelle Situation des Hunsrückischen - einer der Dialekte des Deutschen, welche von den Nachfahren der deutschen Einwanderer gesprochen werden - näher betrachten. Zahlreiche Orte wurden mit dem Bus besucht und es fanden viele Gespräche mit den einheimischen Sprechern von Einwanderersprachen statt, in welchen sie über ihre Sprache und das Portugiesische, aber auch ihre Gepflogenheiten und Bräuche sprechen konnten.