Exkursion ins Baskenland

Exkursion ins Baskenland - Spanien

Ende Juli 2016 ist unter der Leitung von Prof. Dr. Eggert und Facundo Reyna Muniain im Romanischen Seminar der CAU eine Exkursion ins spanische Baskenland durchgeführt worden. Die Studierenden hatten u.a. in San Sebastián und Bilbao die Möglichkeit, die komplexe sprachliche Situation der Zweisprachigkeit Spanisch–Baskisch und die Sprachpolitik im Baskenland näher kennenzulernen. Hierbei lag der Fokus auf der Untersuchung der Implementierung des Baskischen im öffentlichen Raum und öffentlichen Einrichtungen und der funktionalen soziolinguistischen Ausdifferenzierung des Baskischen und Spanischen. Darüber hinaus gab es ein vielfältiges kulturelles Programm mit einem Besuch bei der baskischen Sprachakademie und viele weitere Aktivitäten zum Kennenlernen der Geschichte und der Kultur dieser Region. Ein weiterer Schwerpunkt war der Besuch der Stadt Guernika, die als historisch-politisches Zentrum und als Botschafterin des Friedens aufgrund der Zerstörung durch die Bombardierung 1937 durch eine deutsche Fliegerstaffel überregionale Bedeutung besitzt. Ein Video, welches Impressionen der Exkursion zeigt, sehen Sie hier:

Video Exkursion Baskenland